Zum Hauptinhalt springen

Ein paar Schritte von der Zentrum von Genua, im Herzen einer Bucht mit Blick auf ein wunderschönes Meer, ist das Fantastische Bezirk Boccadasse.

Sie haben noch nie davon gehört? In diesem Artikel erfahren Sie, was die wichtigsten sind Sehenswürdigkeiten, wo Du kannst bleibe und einige Kuriositäten über diesen einzigartigen Ort.

Sie werden auch Ausdrücke der „Dorf der Liebenden“, um dies zu identifizieren Fischerdorf in der Sie eine fast magische Atmosphäre atmen können, wenn Sie durch die Straßen gehen, in denen sich mehrere farbenfrohe und elegante Gebäude befinden, die sogar einen kleinen, aber schönen Strand umrahmen.

Lassen Sie uns gemeinsam forschen und entdecken Boccadasse.

Was es in Boccadasse zu sehen gibt

Das Fischerdorf

Zunächst möchte ich Sie bitten, keinen Fehler zu machen, der vielen Touristen gemeinsam ist, wenn Sie davon hören Boccadasse, halten es für unnötig, die zu besuchen Dorf, da sie es einfach für eine kleine Bucht halten, die vom Meer umspült wird.

Nichts könnte falscher sein als Boccadasse, die neben den charakteristischen Häusern der Einwohner auch Gastgeber sind Clubs und Restaurants und einige historische, kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten.

Im Augenblick Das Dorf hat etwa 500 Einwohner, die eine Zunahme der Anzahl sehen Touristen besonders am Wochenende, was in den letzten Jahren zu einer Zunahme der Unterkunftsmöglichkeiten geführt hat.

Eine der Haupteigenheiten von Boccadasse ist das Die Zeit scheint im letzten Jahrhundert stehen geblieben zu sein.

Die eindrucksvolle Atmosphäre dieses Teils des genuesischen Territoriums zwischen Albaro und Genua Sturla ist wirklich eines der markantesten Merkmale der ligurischen Stadt und präsentiert Beispiele der Moderne an einem Ort, der im Wesentlichen derselbe geblieben ist wie in der vergangenen Ära.

Heute Boccadasse ist zu Recht einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Genua, und Sie fragen sich wahrscheinlich, was die Gründe sind, die jedes Jahr viele Menschen dazu bringen, durch die Straßen dieses Dorfes zu gehen.

Ich werde versuchen, sie Ihnen kurz zu übermitteln.

Kirche St. Antonius von Padua

Zunächst einmal ein Besuch in der Kirche Sant'Antonio da Padova, die die Einheimischen nennen Kirche der Seefahrer, ist ein Muss.

Der Ursprung der Kirche ist uralt und reicht bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts zurück, als sie von Fischern erbaut wurde, die bereits im Dorf lebten.

Es ist ein heiliger Ort von unvergleichlicher Schönheit, wo ein Raum durch Marmorböden in verschiedenen Farben gekennzeichnet ist.

Wenn Sie die Kirche überqueren, lenken Sie Ihren Blick auf die Wände, an denen Sie mehrere Votivgaben bewundern können, die von unterschiedlichen berichten dramatische Situationen auf See.

Ein weiteres charakteristisches Element der Kirche Sant'Antonio da Padova ist ihre Glockenturm die sich vom blauen Himmel abhebt und das Meer mit der gleichen intensiven Farbe dominiert.

Boccadasse-Strand

Ein weiterer Ort von besonderem Interesse in diesem historisches Dorf ist natürlich die Strand.

Ich spreche offensichtlich von einem Landstreifen nicht sehr breit, hauptsächlich bestehend aus grobem grauem Kies, der einen starken Kontrast zum tiefen Blau des Meeres bildet.

Der Strand liegt davor Piazza Nettuno, und während der Sommermonate ist es immer von Einheimischen überfüllt, die es nutzen, um etwas Erfrischung von der Sommerhitze zu finden, während es auf jeden Fall eine darstellt sehr eindrucksvoller und romantischer Ort.

Das ist kein Zufall Boccadasse heißt die Dorf der Liebenden, wer kann eine genießen romantischer und angenehmer Spaziergang entlang der Küste bei Sonnenuntergang, lassen Sie ihre Füße am Meer nass werden und sehen Sie, wie die Sonne sanft über dem Wasser untergeht, was einen wirklich intensiven und fesselnden Anblick bietet.

Vom Strand, zusätzlich zu den diversen Fischerboote die dort festgemacht sind, kann man auch bewundern Vorgebirge von Portofino in der Ferne.

Leiter der Heiligen Klara

Auf dem Kap von Santa Chiara, in einer Position, die es Ihnen ermöglicht, den Strand von Sturla und das Dorf Boccadasse zu überblicken, befindet sich die Schloss Türke, eine weitere Attraktion dieses Resorts.

Dieses Gebäude wurde 1903 von dem Architekten Gino Coppedè erbaut und stellt eine der schönsten Landschaften der Stadt dar, von der aus Sie einen einzigartigen Blick auf die ligurische Küste bewundern können, der keinen Vergleich scheut.

All dies macht Boccadasse zum idealen Ort für alle, die ein paar Euro ausgeben möchten Tage der Entspannung im Namen der Romantik, interessante Orte besuchen und sich von den Gaumenfreuden der ligurischen Küche begeistern lassen.

Dieses Dorf repräsentiert die andere Seite der Medaille von Genua, einer chaotischen und überfüllten Stadt, die zu einer Realität wird Oase der Ruhe und Beschaulichkeit, wo Sie Körper und Seele regenerieren können.

Welche sind die besten Hotels und B&Bs in Boccadasse?

wo schlafen in genua italien

Wenn es mir gelungen ist, Sie zu stimulieren Neugier auf Boccadasse, ich denke, an diesem Punkt wundern Sie sich wo in diesem Dorf zu bleiben und welche sind die beste Restaurants wo Sie die Köstlichkeiten des Ortes genießen können.

Auch in diesem Punkt werde ich versuchen, Sie zu versorgen nützliche Informationen damit Sie die beste Unterkunft für Ihren Aufenthalt finden können.

Wie ich bereits erwähnt habe, sprechen wir über a Dorf, das ziemlich klein ist und daher befinden sich die meisten Unterkünfte nicht direkt in Boccadasse, sondern in unmittelbarer Nähe.

Neben einigen Hotels die ihren Kunden einen exzellenten Qualitätsservice bieten, können Sie sich auch auf mehrere Ferienhäuser verlassen, die von den Einheimischen angeboten werden.

An Airbnb, Sie können verschiedene Lösungen finden, die Ihren Anforderungen gerecht werden, mit verschiedenen Vorschlägen, die sowohl a verliebtes Pärchen die hierher kommen, um einen romantischen Urlaub und eine größere Familie zu verbringen.

Beginnen wir mit dem letzteren Fall.

Mit einem schönen Blick auf den Strand und das Meer können Sie eine schöne Wohnung buchen, die Sie buchen können Platz für bis zu 5 Personen und verfügt über zwei Schlafzimmer und einen offenen Raum, in dem Sie die meiste Zeit verbringen können, wenn Sie nicht mit Outdoor-Aktivitäten zwischen Boccadasse und seiner Umgebung beschäftigt sind.

La Soffitta del Baiàn

Eine andere Lösung, die ich empfehle und die Sie sicherlich sehr interessant finden werden, ist La Soffitta del Baiàn, eine Wohnung, die bequem Platz für 4 Personen bietet und sich im befindet Herz von Boccadasse.

Eleganz und Zweckmäßigkeit sind die charakteristischen Elemente dieses Ferienhauses, das sich ideal für einen Aufenthalt an diesem faszinierenden Ort eignet.

Mattelin – Un'antica Storia di Pescatori

Wenn es andererseits nötig ist nur einen Steinwurf vom Meer entfernt sein, ich schlage vor, Sie wählen L'antica casa dei pescatori (Das alte Fischerhaus), das sich auf Straßenniveau befindet und auf knapp 40 Quadratmetern alle Annehmlichkeiten bietet, die Sie benötigen.

Albergo Boccadasse

Wer auf den Komfort des Hotels nicht verzichten möchte, kann das wählen Hotel Boccadasse, eine Struktur, die sich durch Billigkeit und wesentliche Dienstleistungen auszeichnet und die gerecht gelegen ist 5 Gehminuten aus dem Küstendorf Boccadasse.

La Capannina

Eine weitere optimale Lösung wird durch die dargestellt Hotel La Capannina, das sich etwas weiter von Boccadasse entfernt befindet, ist auf jeden Fall in nur einer Minute erreichbar 7 Gehminuten, seine Stärke liegt in der optimalen Lage, die Sie dank der Nähe erreichen können Busverbindungen, die meisten Sehenswürdigkeiten der ligurischen Hauptstadt.

B&B Le Stanze di Boccadasse

Wenn Sie in einem bleiben möchten B&B Ich schlage vor, Sie wählen die B&B Le Stanze di Boccadasse das sich auch durch eine optimale Lage auszeichnet, und für das Personal, das Sie auf einzigartige Weise willkommen heißt und dafür sorgt, dass Sie sich wie zu Hause fühlen.

Wohnung im historischen Zentrum

Wenn Sie suchen Unterkunft im Zentrum von Genua, bequem zu erreichen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten (20 Minuten mit dem Bus von Boccadasse), empfehle ich die Wohnung im historischen Zentrum, ideal für Familien mit Kindern und perfekt für Reisende durch Wagen. Kostenloser privater Parkplatz ist enthalten.

Wo man in Boccadasse essen kann: die besten Restaurants

Nudeln mit Pesto

Kommen wir nun zu einem weiteren Aspekt, der Sie sicherlich interessieren wird: wo man in Boccadasse essen kann.

Trattoria Osvaldo

Meiner Meinung nach ist das ein Ort, an dem man ausgezeichnet essen kann, ohne ein Vermögen auszugeben Trattoria Osvaldo, das als Lounge definiert werden kann, wo Sie die typische genuesische Küche genießen können.

Sobald Sie das Restaurant betreten, wissen Sie sofort, was an diesem Tag angeboten wird, dank der Speisekarte, die auf einer charakteristischen Tafel markiert ist. Die Gerichte, die meiner Meinung nach nicht fehlen dürfen, sind mit Wolfsbarsch gefüllte Ravioli, Kabeljau-Krapfen oder das Thunfischsteak und am Ende einer Mahlzeit können Sie auch den in Grappa getränkten Zucker genießen.

Alles natürlich begleitet von der Freundlichkeit des Besitzers der Sie willkommen heißt, als ob Sie ein Stammkunde wären.

La Gabbianella und der Matto

Wenn Sie das erleben möchten typische Atmosphäre eines Restaurants hier, können Sie einen Tisch im La Gabbianella e il Matto reservieren.

Hier schmeckt man das immer typische Gerichte der genuesischen Küche auf einzigartige Weise vorgeschlagen und perfekt zubereitet; Die meisten Gerichte sind in der Tat sehr raffiniert und makellos präsentiert.

Der hervorragende Geschmack dank der Zubereitung der Rezepte und die einzigartige Qualität der sorgfältig ausgewählten Rohstoffe werden Sie begeistern.

La Strambata

Im Piazza Nettuno, direkt vor dem Strand, können Sie einen Aperitif einnehmen in der berühmten Kneipe La Strambata und genießen Sie es am Meer.

Das Quantität/Qualität/Preis-Verhältnis ist nicht sehr hoch, aber das Lage ist etwas Magisches.

Boccadasse Genua: Anfahrt

Boccadasse Genua

Zu Fuß nach Boccadasse

Werfen wir nun einen Blick auf die Möglichkeiten dazu erreichen Sie dieses schöne Dorf.

Wenn Sie schon dabei sind Stadt, Dorf, mein Rat ist zu erreichen Sie Boccadasse durch einen angenehmen Spaziergangnatürlich, wenn Sie sich bereits in unmittelbarer Nähe des Dorfes befinden.

Wenn Sie auf der Promenade des Corso Italia Genua, Das Dorf Boccadasse ist der Endpunkt dieser Wanderung.

Neben der Strandpromenade kann das Dorf auch durch Überqueren der erreicht werden charakteristische Creuze Genueser: Dies sind die typischen Routen, die die Hänge der ligurischen Hügel überqueren und sich dadurch auszeichnen, dass sie in der Mitte mit roten Ziegeln und an den Seiten mit grauen Kieselsteinen gepflastert sind, die einen roten Fluss darstellen, der dem Blut sehr ähnlich ist.

Eine weitere Möglichkeit zu Boccadasse zu Fuß erreichen ist mit dem letzten zu beginnen Belvedere Firpo, das dank der anlässlich des G8-Gipfels durchgeführten Stadtarbeiten renoviert wurde und über eine charakteristische Treppe ins Dorf führt.

Wenn Sie dabei sind Vernazzola, Sie werden immer noch die Möglichkeit haben, den suggestiven Charme von zu bewundern Boccadasse, durch interessante Landschaften.

So erreichen Sie Boccadasse mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto nach Genua anreisen möchten, schlage ich vor, dass Sie bei Genova Ovest abfahren, zur Fiera del Mare fahren und auf den Corso Italia abbiegen. Am Ende der Promenade des Corso Italia finden Sie Boccadasse auf der rechten Seite.

So erreichen Sie Boccadasse mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof Genua Brignole nehmen Buslinie 31, der Sie ins Herz von Boccadasse bringt.

Einige Kuriositäten über Boccadasse

Wie ich bereits beschrieben habe, einer der Besonderheiten von Boccadasse ist das Gefühl, praktisch in der Vergangenheit stehengeblieben zu sein.

Wenn Sie am Meer entlang gehen, werden Sie die sehen zum Trocknen ausgespannte Fischernetze und die Boote, die am Strand liegen und darauf warten, aufs Meer hinausgefahren zu werden.

Eines davon wird von Touristen auf mehreren Fotos verewigt, da angenommen wird, dass dieses Boot mehr als 60 Jahre alt ist, ein weiterer Beweis dafür, dass das Leben von Boccadasse noch viele Jahre zurückliegt.

Wie kam Boccadasse zu seinem Namen? Der Ursprung des Namens

Was den Ursprung des Namens betrifft, so scheint er darauf zurückzuführen zu sein, dass das Dorf von oben betrachtet die typische Form eines Kreuzes zu haben scheint Maul des Esels, auf Genuesisch Bocca d’Ase.

Wie wurde Boccadasse geboren?

Auch im Hinblick auf die Geburt des Dorfes scheint dies auf die zurückzuführen zu sein Spanische Seeleute die von einem heftigen Sturm überrascht wurden, am Strand landeten und nie wieder weggingen, wodurch das ursprüngliche Dorf und die ersten städtischen Siedlungen entstanden.

Das Viertel La Boca, Buenos Aires

La Boca Buenos Aires

Dieses Dorf ist nicht nur einfach wunderbar, sondern auch dafür berühmt gab dem Bezirk Boca seinen Namen, in Buenos Aires.

Während der Zeit von Italienische Auswanderung nach Übersee, ließ sich eine Kolonie von Genuesen aus Boccadasse nieder Buenos Aires, Schaffung des Bezirks Boka, in Erinnerung an das Dorf, aus dem sie kamen.

Es ist kein Zufall, dass bis vor kurzem die Website des berühmten Boca Junior Fußballmannschaft wurde in drei Sprachen übersetzt: Spanisch, Englisch und…. Genovese!

Die historischen Geschäfte von Boccadasse

Die Atmosphäre drin Boccadasse ist wirklich intensiv und faszinierend und Sie werden bestimmt von einem durchdrungen sein Gefühl absoluter Ruhe Gehen Sie die Gassen entlang, in denen sich mehrere Häuser aneinander lehnen.

Das liegt auch daran, dass es im Dorf keine Fahrzeuge oder den Lärm des Alltags gibt.

Über die Jahre, mehrere Kunsthandwerksläden erstellt wurden, einschließlich der Antica Latteria Igienica was zu einem wurde Eisdiele im 1960er; Ganzjährig geöffnet und der Herstellung von hausgemachtem Speiseeis von großem Geschmack gewidmet, gilt es als eines der besten in ganz Italien.

Nicht weit davon entfernt gab es bis vor einigen Jahren noch eine weitere sehr wichtige Werkstatt, die von Lallo, wo die meisten von den Boote des Ortes wurden gemacht; Leider hat die Werkstatt ihre Tätigkeit vor kurzem eingestellt und bringt ein unschätzbares historisches und funktionierendes Erbe mit sich.

Fazit

Hier sind wir am Ende dieses langen Artikels über das schöne und charmante Dorf Boccadasse, wo ich dir davon erzählt habe besten Hotels und Restaurants, was zu sehen und wie man dorthin kommt.

Jetzt übergebe ich es dir: Was haltet ihr von Boccadasse? Warst du schon einmal dort?

Lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Aufrichtig,
Andreas

Andrea Semonella

Hey! Ich bin Andrea und ein bisschen besessen davon, die Welt zu erkunden und unterwegs Leute zu treffen. Ich bin in meine Stadt verliebt und freue mich, Ihnen die besten Orte und unglaublichsten Geheimnisse von Genua, Italien, zu zeigen.

2 Comments

  • Keriann Gatelaro sagt:

    Ist im Februar in Genua vieles geschlossen? Wir werden nächste Woche für 5 Tage dort sein und ich bin neugierig, ob viele Dinge geöffnet oder geschlossen sind

    • Andrea Semonella sagt:

      Hallo Keriann

      Alle Geschäfte und Restaurants in Boccadasse sind ganzjährig geöffnet.

      Wenn du Informationen darüber brauchst, was du in Genua besichtigen, wo du schlafen und was du essen kannst, frag uns bitte.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Andreas

Hinterlasse eine Antwort